Auf einfache Weise Hyperlinks und Verzeinisse öffnen.

Der "Clipboard Launcher" für Windows 8, Windows 7, Vista oder XP hilft Ihnen dabei.


Dieses Programm ist auch in den Personal-Tools vorhanden
Deutsche Version English Version
Clipmon ist ein Programm,
das die Zwischenablage (wenn Strg+c oder Strg+x gedrückt wird) ausliest und
abhängig von deren Inhalt die passenden Programme aufrufen kann.

Bei einem Zwischenablage-Text mit erfolgreich erkanntem Muster erscheint ein kleines Symbol beim Mauszeiger.
Beim Klicken öffnet sich je nach Inhalt:

• den Standardbrowser für http oder https Adressen
• das konfigurierte Email Programm für Email Adressen
• der Windows Explorer für Datei- oder Ordnerpfade
• das konfigurierte IP-Telefonie Programm fuer Telefonnummern
• [weitere nützliche Möglichkeiten werden noch entwickelt]

Bei Bildern (wenn z.B. die Taste 'print' für einen Screenshoot
gedrückt wird) kann das Bild sofort geöffnet werden.

Ein Programmicon in der Windows Startleiste zeigt an, dass das Programm läuft.
Auf Klick hat man Zugriff auf eine intern gespeicherte Link-Historie zum jeweiligen Tag.
Das Icon kann bei Bedarf auch ausgeblendet werden.
Um das Programm dann zu beenden, muss der Text 'exit' in die Zwischenablage kopiert werden.

Das Menu ist jederzeit per Tastenkombination Strg+Shift+F12 erreichbar.
Der letzte Eintrag kann mit Strg+Shift+L erneut aufgerufen werden.

Systemvoraussetzung: Windows mit .NET FrameWork 3.5 (hier von der Microsoft Webseite herunterladen)


Auch hier erhältlich:

Visual Studio Guid Tool: VSAddin oder "External Tool"

Auf einfache Weise eine neue Guid() im Visual Studio Editor erzeugen.
Ideal, um z.B. bei Wix-Setups (wix toolset setup) immer neue Guids zu erzeugen.
Download hier 158ddac9-14a8-458e-a31d-1beceb422a85

new guid



 ©2015 by Steffen Beck www.mantronic-software.de